Kontakt

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder Kontakt zu uns aufnehmen möchten, erreichen Sie uns unter folgender Adresse:

Sozialdienst katholischer Frauen Mannheim e.V.

B5, 20
68159 Mannheim

Thomas Kindsvogel
Diplom-Sozialarbeiter (FH)
Diplom-Sozialwirt
Telefon: 0621 / 120 80 20
E-Mail: thomas.kindsvogel@skf-mannheim.de

Barbara Gründel-Lang
Diplom-Sozialarbeiterin (FH)
systemische Therapeutin (SG)
Telefon: 0621 / 120 80 21
E-Mail: barbara.gruendel-lang@skf-mannheim.de

Nina Kunze
Diplom-Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin
B.A. Bildungswissenschaft / Philosophie
Telefon: 0621 / 120 80 36
E-Mail: nina.kunze@skf-mannheim.de

 
Ambulant Betreutes Wohnen  

Ambulant Betreutes Wohnen
                                             im Haus St. Raphael

Orientiert an christlichen Werten und dem Anspruch, benachteiligten Menschen unterstützend und helfend zur Seite zu stehen, engagieren wir uns im Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Mannheim e.V. schon lange in der Arbeit mit Menschen mit psychischer Erkrankung und deren besonderen Promblemlagen und Bedürfnissen.

Das ambulant Betreute Wohnen des SkF im Haus St. Raphael ist ein Angebot für erwachsene Menschen mit psychischer Erkrankung, die ein möglichst eigenständiges und selbstverantwortliches Leben in ihrer eigenen Wohnung oder einem unserer Appartments im Haus St. Raphael führen möchten und die ohne diese Unterstützung auf stationäre Hilfe angewiesen wären.

Wir bieten

  • persönliche Begleitung und Beratung
  • helfen im Umgang mit der Erkrankung und in persönlichen Krisensituationen
  • geben Anleitung zur selbstständigen Alltagsbewältigung
  • unterstüzen bei der Suche nach einer passenden Beschäftigung oder Arbeit
  • unternehmen regelmäßige Freizeitaktivitäten und
  • organisieren weitere notwendige Hilfen in enger Zusammenarbeit mit anderen Diensten und Einrichtungen.


Wir begleiten über kurze und lange Zeit, bei Bedarf auch über mehrere Jahre kontinuierlich.

Wir sind ein Team von SozialarbeiterInnen und SozialpädogInnen mit langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken und behinderten Menschen. Neben unserer Grundqualifikation haben wir unterschiedliche Zusatzausbildungen im therapeutischen und sozialwirtschaftlichen Bereich. Wir arbeiten mit dem Prinzip der Bezugsbetreuung.

Unser Ziel ist es, Menschen mit psychischer Erkrankung durch individuelle Unterstützung zu einem möglichst selbstständigen, eigenverantwortlichen und zufriedenen Leben außerhalb von Heimen und Kliniken zu verhelfen.

Im Einzelfall kann das ambulant Betreute Wohnen als Persönliches Budget mit einem ganz individuell abgestimmten Stundenumfang erbracht werden.

 

Weitere Infos zum Thema »Ambulant Betreutes Wohnen«