Externe Links
Online-Beratung
Vertrauliche Geburt
Schwanger und keiner darf es erfahren? Wir helfen
Imagefilm des SkF in der Erzdiözese Freiburg
Da sein, Leben helfen
Dieser Imagefilm wurde im Januar 2012 in den Ortsverbänden Mannheim und Heidelberg gedreht und anlässlich des Katholikentages in Mannheim vorgestellt.

 

zum Film

 

Kontakt

Sozialdienst katholischer Frauen Mannheim e. V.

B 5, 20; 68159 Mannheim

Telefon: 0621 / 120 80 - 0
Telefax: 0621 / 120 80 - 80
E-Mail: info@skf-mannheim.de  

Öffnungszeiten

Termine werden generell nach Vereinbarung vergeben.

Telefonisch sind wir von Montag bis Donnerstag von 09:00 h - 16:00 h und Freitag von 09:00 h - 12:00 h erreichbar. In dieser Zeit werden Termine vergeben.

Für die Schwangeren- und Familienberatung bieten wir

montags von 10:00 h bis 12:00 h

eine offene Sprechstunde an.

So erreichen Sie uns:

Nächste Straßenbahnhaltestellen: Schloß oder Rathaus

Hier gelangen sie zu einem Stadtplan

 
            

Herzlich Willkommen

beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Mannheim e.V.

Der SkF Mannheim ist ein Frauenfachverband der katholischen Kirche und steht seit über hundert Jahren für soziales Engagement. Wir beraten, betreuen und begleiten Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Fast 20 hauptamtliche Mitarbeiter/-innen und viele ehrenamtliche Mitglieder unterstützen Menschen mit psychischen Erkrankungen, Menschen mit geistiger Behinderung, Schwangere, ihre Familien und Jugendliche. Dabei ist uns die enge Zusammenarbeit von ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen besonders wichtig.

"Die Hilfe zur Selbsthilfe" ist unser zentrales Anliegen. Dafür entwickeln wir gemeinsam mit den Menschen Lösungswege, um deren Lebensbedingungen zu verbessern.

Unsere Beratungs- und Betreuungsleistungen bieten wir
unabhängig von Konfession und Nationalität an.

 

 
Rechtliche Betreuung und Vorsorge
 
Aktuelles

And the winner is...

Projekt-Musikgruppe erhält Fuchs-Förderpreis 2016

Worum geht es?

Vor einem Jahr gründeten  die Mitarbeiter des Ambulant Betreuten Wohnens ein Musikgruppenprojekt, das auf großes Interesse gestoßen ist. Das Projekt soll nun vergrößert werden. Dazu wird eine gute Ausrüstung benötigt, die regelmäßig verwendet und zu Auftritten mitgenommen werden kann. Den Teilnehmern sollen zudem Gesangsstunden angeboten werden können.

Durch Frau Schmitt angeregt, entschlossen wir uns an dem Fuchs-Förderpreis-Wettbewerb teilzunehmen - allerdings eher unter dem olympischen Motto "dabei sein ist alles".

Frau Kunze verfasste eine aussagefähige und elaborierte Projektbeschreibung "Fetzige Musikgruppe mit und für psychisch Erkrankte" und Herr Kindsvogel stellte eine Aufstellung der gewünschten Musikalien incl. Preisliste zusammen. Und los gings... Nachdem der Abgabetermin exakt eingehalten wurde, hieß es abwarten.

Tatsächlich erhielten wir eine Einladung zur Preisverleihung am 26.10.2016 und konnten vorort unseren Fuchs-Förderpreis entgegen nehmen.

Was wollen wir erreichen? 

Wir wollen in Zukunft auch für andere Menschen mit psychischer Erkrankung oder sonstiger Beeinträchtigung Musik spielen und sie zum Mitmachen begeistern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Die Hebammenbetreuung und die Kursangebote finden ein neues Zuhause

Ein Raum für…

  • …ansprechende Kursangebote
  • …die Begleitung von Müttern mit Ihren Babys und jungen Familien
  • …Versorgung und Hebammenbetreuung in der Schwangerschaft und der ersten Zeit mit neugeborenem Baby

Ein Ort der zum Verweilen einlädt

Die Hebammenbetreuung und die Kursangebote finden ein neues Zuhause

Im neu eingeweihten Hebammenraum, der -wie es der Name schon verrät- von unserer Hebamme genutzt wird, werden schwangere Frauen und junge Mütter begleitet. Nach individueller Absprache können Beratungstermine vereinbart werden.

 
SKF bei Facebook! Haben Sie schon reingeklickt?